Author Topic: UE - Umwandlungsenergie  (Read 18953 times)

Tyson

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 466
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #15 on: June 14, 2009, 04:51:14 pm »
hallo,
habe mal eine frage zum Praktikum umwandlungsenergie. und zwar ist im skript auf seite 5 die experimentelle bestimmung der schmelzenthalpie von eis beschrieben. dort wird gesagt, dass man sicherstellen muss, dass das eis eine temperatur von 0° C hat. dazu wird eis in ein isoliertes wassergefäß der temperatur T=5°C getan. warum wird damit aber sichergestellt, dass das eis eine temperatur von 0°C hat?

trex

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 139
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #16 on: June 17, 2009, 03:53:20 pm »
Hierbei ist besonders wichtig das es ein isoliertes gefäß ist. Es kann also keine Wärme rein oder raus.
 
Eis bei 0° d.h. damit es sich in Wasser umwandeln kann brauch es eine bestimmte Energie (oder Wärme). Diese Energie kann aber nicht von dem 5° wärmeren Wasser aufgebracht werden. Daher bleibt das Eis bei 0° (weil es nicht schmelzen kann)
 
Also so habe ich es jedenfalls verstanden.
(Wenn jemand eine andere Antwort hat immer her damit würde mich dann auch interessieren)
 
mfg trex


Sinus

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #17 on: June 24, 2009, 10:26:31 pm »
Dass das Wasser die benötigte Energiemenge nicht aufbringen kann, stimmt nur zum Teil.
Es wird davon ausgegangen, dass das Wasser und das Eis beide bei 0°C gehalten werden, so dass immer soviel Eis in Wasser umgewandelt wird, wie nötig ist, um das System bei 0°C zu halten.

Wir hatten heute das Praktikum, einige Frage an die ich mich erinnern kann sind:
Erläutern sie den ersten Hauptsatz der Thermodynamik und erklären Sie den Begriff Enthalpie.
Erläutern Sie den Versuchsaufbau und die Durchführung.
Geben sie die Einheiten und Formeln für folgende Größen an:
Wärmeenergie
Wärmekapazität
spezifische Wärmekapazität
Was ist der Tripelpunkt von Wasser? Skizzieren und beschriften Sie ein Phasendiagramm.

Biren

  • Guest
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #18 on: May 22, 2010, 11:03:56 am »
Mal wieder nen kleines Update:

1. Was ist der Tripelpunkt? (2)
2. Was ist die Wärmekapazität (Formel, Einheit, Erklärung)? (2)
3. Wie lautet der 1. Hauptsatz der Thermodynamik (Formel und Erklärung)? (2)
4. Es werden 100ml Wasser mit der Temperatur von 100°C und 500ml Wasser mit 10°C in einem Kaloriemeter gemischt. Wie groß ist die Mischtemperatur? (2)
5. Was ist der Unterschied zwischen einem idealen und einem realen Kaloriemeter? (2)

Vllt. noch interessant: Es gab 2 Gruppen, die eine musste (beim Praktikum) Aufgabe 1 und 2 machen, die andere 1 und 3...

Viel glück

fabi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 20
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #19 on: June 11, 2010, 09:29:26 pm »
Ich habe diese Woche Praktikum und bin bis jetzt noch auf keine wirklich gute Quelle gestoßen. Hat einer von euch was besseres als Physikbücher oder das, was man auf der ersten Seite bei google findet?

TopGun

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 354
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #20 on: June 11, 2010, 10:40:47 pm »
Also, wenn Du Dir die Literaturempfehlungen, die im Skript stehen dir ausleihst, die Fragen im Skript beantwortest und die Fragen, die Du hier findest auch beantwortest, so bist Du gut für den Eingangstest vorbereitet.
Man sollte mit der Praktikumsvorbereitung auch nicht erst 1 Tag vorher beginnen, sondern sich wirklich 1 Woche, vielleicht auch noch 1 - 2 Tage länger, Zeit nehmen und das Praktikum vorbereiten.
Wer der Meinung ist, das er es nicht nötig hat, wird sehen, das er nach dem Eingangstest wieder nach Hause gehen kann. Also etwas mehr Fleiß ist angebracht. Schließlich willst Du einmal Ingenieur werden, von nichts kommt nichts.
Mir haben die empfohlenen Bücher ausgereicht um mich vorzubereiten. Natürlich habe ich auch noch den Tippler bemüht.

dizZzl

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 307
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #21 on: June 12, 2010, 10:41:02 am »
also bei mir hat ein tag vorher gereicht, hab einfach alle fragen die hier im bombentrichter standen durchgearbeitet und die bei "klein phi macht auch mist" stehn und tadaa...1,0 im test... aber ich muss sagen unser praktikumsleiter war sehr studentenfreundlich... mussten auch nur die besagten 2 von 3 experimenten machen, nur das erste mit fehlerrechnung, wobei wir die formel dafür auch gegebn war...  konnten dann auch ne halbe stunde eher abgeben, so könnts eig immer sein ^^

ansonsten bei irendwelchen fragen hab ich google und wiki bemüht, das hat eig bei mir gereicht...

fabi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 20
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #22 on: June 17, 2010, 03:14:41 pm »
@ TopGun: Literaturempfehlungen sind Bücher...so viel zu "alles was besser ist als Bücher und die erse Seite bei Google" ... und seien wir mal ehrlich, wer sich über eine Woche auf das Physikpraktikum vorbereiten muss hat den falschen Studiengang gewählt. Respekt dem, der nur einen Tag braucht...immerhin werden wir Ingenieure...jeder trottel besteht das Praktikum mit 1 Woche lernen...sry, aber bin ein bischen von meister Superkanone enttäuscht
jetzt das wichtige:

Freut euch auf den Prakitkumsversuch weil der wirklich sehr einfach ist...einfach machen was da steht...immer nur in Formeln einsetzten...gut ist es nur wenn man vorher schon weiß was man im groben machen muss weil man so sehr schnell fertig ist...wir waren heute glaube ne Stunde eher fertig
Ich hatte bei Christoph Schünemann wen es interressiert.
Man muss den ersten Versuch machen und dann können die Gruppen sich absrpechen, was heißt dass 2 der 4 gruppen jeweils Aufgabe 2 oder 3 machen...3 war auch schön leicht muss ich sagen
Formeln sind alle gegeben.
Nicht vergessen die Fehler hinter alle ermittelten Werte zu schreiben (Bsp. ma=910g +- 011g )
Ich muss (obwohl ethisch falsch) empfehlen lieber die Messwerte ein wenig zu manipulieren als mit den falschen zu rechnen...man muss ja dann alle Fehler erklären
Wichtig: bei Versuch 1 liegt der Größte Fehler in der angenommenen Siedetemperatur von Wasser (100°...sind aber wirklich 90 oder so) ... weiterhin hat der Wert der Mischtemperatur großen Einfluss...der ist erfahrungsgemäß etwas zu niedrig um auf den Vorgegebenen Wert zu kommen

für die Fehlerrechnung...bei uns war das aber gegeben:
Fehler für C, also Delta C= c_w*[1+((T_M-T_2)/(T_1-T_M))*Delta m + 2*m_w2 * DeltaT/(T_1-T_M)]
=>nur die ermittelten Werte einsetzen

Eingangstest:
1. Energieerhaltungssatz, mit Formel
2.spezifische Wärmekapazität, Einheit, Formel, Erklärung
3.was ist der Tripelpunkt (Gleichheit der Konz. der 3 Aggregatzustände; T=0,01°C;p=611,65Pa)
4. 2 Flüssigkeiten mit Volumen und T gegeben...Mischtemp. ausrechnen: T_m = (m1*T1+m2*T2)
/(m1+m2)
5.Wovon ist Dampfdruck einer Flüssigkeit abh. ( Stoff und T )
6. bin mir unsicher: Was macht ein ideales Kalorimeter aus

ich hoffe ich hab nicht zu viel geholfen...also schön alles lernen...dann ist ne 1,0 kein ding...geht auch in 4 sehr intensiven Stunden ;)

TopGun

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 354
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #23 on: June 20, 2010, 10:42:50 am »
@fabi: Nur mal so ein Hinweis: ich bin Fernstudent, d.h. im Gegensatz zu den Direktstudenten habe ich bereits einen vollwertigen Job. Ich bin also 8 - 10 Stunden erst einmal auf Arbeit, habe einen einfachen Arbeitsweg von 1 h Autofahrt und setze mich danach erst hin und fange an zu studieren. Da komme ich auf max. 3-4 Stunden am Tage die ich effektiv für alles nutzen kann.
Nun zeige mir mal einen Direktstudenten der in 4 Stunden alle fragen beantwortet hat, sein Praktikumheft vorbereitet und gelernt hat. Wenn es solche Überflieger gibt, bitte sehr da spricht auch nichts dagegen.
Zum Schluß wird sich in der Arbeitswelt zeigen, wie gut man wirklich ist und darauf kommt es an.

Bombenrichter

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #24 on: July 14, 2012, 07:43:34 am »
1. Wie lautet der 1. Hauptsatz der Thermodynamik (Formel und Erklärung)?
 2. Zeichnen ein Kalorimeter mit Spirale und beschriften!
 3. Bilanzgleichung für Wärmekapazität C das Kalorimeters?
 4. Diagramm für Aufheizen von Eis (bzw. Wasser) zeichnen und beschriften!
 5. Fehlerrechnung
 6. Wasser wird von 20°C auf 25°C mit 100W erwärmt, Dauer ausrechnen!
bla bla

salz_ich

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #25 on: July 03, 2014, 01:15:27 pm »
Hier ein kleines Update zum Versuch.

Eingangstestat:
1. Formeln von allgemeiner und spezifischer Wärmekapazität nennen und sagen, welche Einheit diese haben
2. Druck-Temperatur Phasendiagramm von Wasser skizzieren und Schmelzdruckkurve, Dampfdruckkurve sowie den Tripelpunkt markieren
3. Welcher Erwärmungsvorgang benötigt mehr Energie und warum?
   (a)Wasser (10°C) Erwärmung um 20K
   (b)Eis (-10°C) Erwärmung um 20K
4. Flüssigkeit a (Wasser, 80°C, 200g) und b (Wasser, 30°C, 300g) werden miteinander gemischt. Welche Temperatur stellt sich ein?
5. Gegeben ist eine Funktion T und die Fehler delta a, delta b und delta c. Nun soll man den maximalen Fehler der Funktion T(a,b,c)=(a*b)/c berechnen.

Ist mit ein wenig Vorbereitung kein Ding, da durch zu kommen. Nun zum Versuch. Der war ziemlich einfach und wir haben alles noch einmal erklärt bekommen. Das einzige Schwierige daran ist die abschließende Fehlerrechnung. Da die recht kompliziert ist und ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt, sollte man zusehen, dass man mit dem Versuch möglichst schnell fertig wird, ist aber durchaus machbar.

studentindresden

  • Newbie
  • *
  • Posts: 11
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #26 on: July 01, 2016, 06:47:38 pm »
Hat mal wer was aus diesem Jahr zu bieten?

Ich finde das Skript etwas kompliziert erklärt:shifty:

Kev1998

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
UE - Umwandlungsenergie
« Reply #27 on: July 03, 2018, 09:23:32 am »
Hey.
Könnte mir eventuell jmd der das Praktikum UE schon hatte Bilder seines fertigen Protokolls senden. Das wäre sehr wichtig für mich da ich sehr gute punkte brauche.
Vielen dank im Vorraus.