Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[VT] Partikeltechnologie
#1
Die Klausur Partikeltechnologie im SoSe2020:

Teil Partikelmesstechnik:
- Die Klausuraufgaben dieses Semesters sollten in der letzten Vorlesung vor der Prüfung durch Herrn Prof. Stintz präsentiert werden. Unsere Klausur war fast identisch zur Vorjahresklausur. Falls Herr Prof. Stintz die Prüfung nicht präsentiert - einfach im VT-Drive schauen, damit kann man sich gut vorbereiten.

Teil Ausgewählte Mechanische Prozesse

Hilfsmittelfreier Teil:
1. Vor- und Nachteile von Nasswäschern, 3 Bauarten von Nasswäschern nennen
2. Zerkleinerungsmechanismen nennen, sowie diese Zerkleinerungsapparaten zuordnen
3. Aerozyklon zeichnen und beschriften; Was passiert mit Druckverlust und Trennteilchengröße, wenn Tauchrohrdurchmesser vergrößert wird?
4. Venturiwäscher zeichnen und beschriften 
5. Jenike-Scherzelle: Messung erklären, sowie Kraft-Weg-Diagramm zeichnen

Rechenteil:
1. Aerozyklon dimensionieren
a) maximal zulässiger Druckverlust vorgegeben, sowie vier verschiedene Tauchrohrradien r_i -> man musste einen auswählen.
b) Tatsächlich auftretender Druckverlust, Trennteilchengröße und µ_Gr bei gewähltem r_i
c) Abscheidegrad für die minimale Partikelgröße (LNVT und T(x) gegeben)
d) Wie groß sollte die Trennteilchengröße für 85-prozentige Abscheiderate sein?

2. Zerkleinerung
Leistung, Zerkleinerungszeit und Mahlgutmasse gegeben -> spez. Energie berechenbar
Bis zu welcher Korngröße kann zerkleinert werden?

Zeit ist genug, die Prüfung sollte gut machbar sein.
Viel Erfolg!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste