Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dresdener Osteuropa Institut e.V.: Unternehmerreise Kroatien/Slowenien
#1
Dresdener Osteuropa Institut e.V.:
Unternehmerreise Kroatien/Slowenien

Zitat:
Unternehmerreise Kroatien / Slowenien vom 9. bis 13. November 2015


Nach der Reise ist vor der Reise:

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem eine wunderbare Wirtschafts- und Kulturreise nach Kroatien ihr Ende gefunden hat und bei uns allen noch nachwirkt, erlauben wir uns Ihnen die Wirtschaftsreise der IHK und der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH ans Herz legen.
Sie geht nach Kroatien und Slowenien. Es ist auch möglich nur eine Land zu besuchen (entsprechend an- bzw. abreisen).







In Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer Dresden und mit Unterstützung des Konsulats der Republik Kroatien in Dresden organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) vom 9. bis 13. November 2015 eine Reise für sächsische Unternehmen nach Kroatien und Slowenien, zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

Die WFS möchte das Engagement sächsischer Unternehmen aus ausgewählten Branchen in Kroatien und Slowenien anregen bzw. weiter verstärken.

Nach dem EU-Beitritt Kroatiens 2013 spielt die Anpassung an EU-Standards eine große Rolle und bietet vielfältige Geschäftschancen. Im April diesen Jahres startete die erste Vergaberunde für KMU-Strukturhilfen, woraus sich u.a. in den Bereichen Energie, Bauwirtschaft/Energieeffizienz, Umweltschutz und -technik, Verpackungsmaschinen, Automatisierungstechnik, Forstwirtschaft sowie Holzverarbeitungsindustrie starke Impulse für internationale Kooperationen mit Anbietern von innovativen Technologien ergeben.
Auch Slowenien ist nach der Überwindung der Wirtschaftskrise mit ausgewählten Branchen, wie zum Beispiel der Kfz-Zulieferindustrie und der Elektrogeräteindustrie sowie der Gesundheitswirtschaft, ein interessanter Absatzmarkt für deutsche, darunter sächsischer Anbieter.
Das Ziel dieser Reise ist die Erschließung aktueller Marktpotentiale und die Initiierung von Absatz- und Kooperationskontakten für sächsische Unternehmen, insbesondere mit Fokus auf die Branchen o. g. Branchen.

Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer an der Reise begrüßen zu dürfen. Bei Interesse bitten wir Sie, uns beiliegendes Anmeldeformular bis zum 06.10.2015 zurück zu schicken. Wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf, um Ihre Vorstellungen und Wünsche in die Programmgestaltung der Reise mit einfließen zu lassen.

Peter Szenassy und Tina Jaehnig Dr. Peter Neumann
Wirtschaftsförderung Sachsen Honorarkonsul Republik Kroatien


Anmeldung: bei der IHK Dresden (Herr Reißaus) oder Wirtschaftsförderung Sachsen


Angehängte Dateien
.pdf   Anmeldung.pdf (Größe: 107,43 KB / Downloads: 1)
Kersten Stender

ehemaliges Mitglied
6. Semester Maschinenbau - Leichtbau
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste