Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prüfung schieben ?
#1
Halo, Leute

Weiß jemand, um wie viele Semester kann man höchstens die Prüfungen schieben?
Gibts wo eine Vorschrift?

zB ist es OK wenn man die Prüfung vom 5.Semster bis zum 10.Semester schieben?

Danke schon mal im Vorraus
Zitieren
#2
Meines Wissens nach hat man da im Hauptstudium vollständig freie Hand. Im Gegensatz zum Grundstudium gibt es ja keine Fächer mehr, die sich über mehrere Semester erstrecken - zumindest wird jedes Semester mit einer Prüfung abgeschlossen. Wie sinnvoll es allerdings ist, eine Prüfung zu verschieben, hängt ganz vom Fach selbst ab. MAT2 wird z.B. ohne MAT1 eklig, noch schlimmer dürfte es bei Strömungslehre 1+2 (Teil 2 gibts nur bei entsprechender Vertiefungsrichtung) sein.

Nur wenn man eine Prüfung nicht bestanden hat, ist man verpflichtet, beim nächstmöglichen Termin zur Wiederholung anzutanzen.
Zitieren
#3
Dor Heinz schrieb:Meines Wissens nach hat man da im Hauptstudium vollständig freie Hand. Im Gegensatz zum Grundstudium gibt es ja keine Fächer mehr, die sich über mehrere Semester erstrecken - zumindest wird jedes Semester mit einer Prüfung abgeschlossen. Wie sinnvoll es allerdings ist, eine Prüfung zu verschieben, hängt ganz vom Fach selbst ab. MAT2 wird z.B. ohne MAT1 eklig, noch schlimmer dürfte es bei Strömungslehre 1+2 (Teil 2 gibts nur bei entsprechender Vertiefungsrichtung) sein.

Nur wenn man eine Prüfung nicht bestanden hat, ist man verpflichtet, beim nächstmöglichen Termin zur Wiederholung anzutanzen.

Rolleyes vielen danke ~
Zitieren
#4
Dor Heinz schrieb:Nur wenn man eine Prüfung nicht bestanden hat, ist man verpflichtet, beim nächstmöglichen Termin zur Wiederholung anzutanzen.

Stimmt so nicht ganz. Die 1. Wiederholung muss innerhalb eines Jahres geschehen, die 2. Wiederholung zum nächsten Termin. Bei Klausuren, die nur jedes Jahr angeboten werden, mag das auf das Gleiche hinaus laufen, aber nicht bei Klausuren, die jedes Semester angeboten werden Tongue

Ansonsten kannst du alles schieben, soweit du (rein theoretisch) willst, hier wäre allerdings die maximale Studiendauer zu beachten. Wie das im Grundstudium ist, kann ich dir nicht sagen, aber ich denke Dor Heinz hat diesbezüglich Recht.(Habe es zumindest schon so von verlässlichen Quellen gehört) Bei uns gibt es kein wirkliches Grundstudium, weshalb wir CIW'ler da schon schieben können, wie wir wollen Wink
Kein Mensch ist perfekt, auch ich mache (gelegentlich ^^) Fehler

Wer (inhaltliche) Fehler findet, darf es mir gerne mitteilen Big Grin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Prüfung Kryotechnik [VNT, RES] Joh234 1 116 02.03.2021, 14:29
Letzter Beitrag: nogoodboy
  Prüfung Verfahrenstechnische Anlagen Joh234 0 120 22.02.2021, 16:12
Letzter Beitrag: Joh234
  Prüfung Schweißfertigung und Mikrofügetechnik mArKuZZZ 14 8.592 19.02.2020, 18:09
Letzter Beitrag: greatkalle
  Prüfung Luftfahrtinstandhaltung budspencer 6 4.297 23.02.2017, 20:24
Letzter Beitrag: Nicolai-M.
  Prüfung Nanotechnologie Mavi 7 5.631 18.02.2015, 14:00
Letzter Beitrag: Leonce
  Prüfung: Werkstoffkndl. Grndlg. von Reibung und Verschleiß karohemd 1 1.995 07.02.2015, 15:18
Letzter Beitrag: motorbiene
  Prüfung Grundlagen und Anwendungen Magnetischer Flüssigkeiten Bramauer 0 929 21.01.2014, 14:59
Letzter Beitrag: Bramauer
  Konsultation zur Prüfung Praktikum VB Ondrej 2 2.197 17.04.2013, 18:52
Letzter Beitrag: Grüni
  Prüfung Sonderverfahren der Fertigung olga34 5 2.461 28.02.2013, 17:55
Letzter Beitrag: Daree
  Prüfung Flugbetrieb Allan Sche Sar 1 1.197 22.02.2013, 10:32
Letzter Beitrag: Kat

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste