Startseite http://mw-dd.de
FSR MW    Fakultät MW    TU    HISQIS    LSKonline    TU-Mail    SELMA    Speiseplan    Passwörter    OPAL    Perinorm    Fernstudium    CAD-Pools    SLUB    Studentenwerk    StuRa    ZIH    USZ    Campus Navigator

Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Klausur Ausgewählte Kapitel der KFZ

  1. #1

    Registriert seit
    22.10.2014
    Beiträge
    4
    Danke Gedankt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    14
    Bedankt in
    3 Beiträgen

    Standard Klausur Ausgewählte Kapitel der KFZ

    Akustik:
    1. Formel für den Schalldruckpegel angeben
    2. Mindestens 4 Geräuschquellen eines PKW's angeben
    3. Anhand der Formel für den Schalldruckpegel, die Addition zweier identischer Geräuschquellen herleiten
    4. Pegel berechnen:
    a) 80dB(A)-60dB(A)
    b) 67dB(A)+67dB(A)
    c) 4 * 70dB(A)
    d) 3dB(A) +3 dB(A)
    e) 6dB(A) + 6dB(A)
    5. Stichwortartige Erläuterung der Schritte bei der Vorgehensweise eines NVH-Problemlösungsprozesses
    6. Mit Formelzeichen und Einheiten die Berechnung der Frequenz einer stehenden Welle mit k-ter Ordnung in einem Rohrabschnitt der Länge l
    7. Warum ist bei einem 6-Zylindermotor die 3. Motorordnung Geräuschpegel bestimmend?

    Prüffeldentwicklung:
    1. 3 unterschiedliche Modellarten die in der simulativen KFZ-Entwicklung verwendet werden angeben und nach Detaillierungsgrad ordnen + Beispiel für eine zugehörige Simulationsumgebung
    2. 2 experimentelle Entwicklungswerkzeuge im KFZ-Entwickiungsprozess nennen, die zur Absicherung verwendet werden + beide Arten vergleichen anhand von 3 frei wählbaren Kriterien
    3.+4. V-Modell beschriften, Iterationsprozess der Rückführung im V-Modell skizzieren und den Grund nennen, warum eine Rückführung im Modell notwendig ist.

    Fahrdynamik:
    1. Definition von Achskinematik und Elastokinematik. Wie kann man beide benutzen um die Fahrdynamik zu beeinflussen?
    2. Drei Stellhebel nennen, die zur Beeinflussung der querdynamischen Reifeneigenschaften beitragen. Was versteht man unter der Reifeneinlauflänge?
    3. Vier Maßnahmen nennen, um den Eigenlenkgradienten eines untersteuernden Fahrzeugs zu verringern.

    Fahrkomfort:
    1. Definition von Diskomfort und 3 Kenngrößen(physik. Eigenschaften) die ihn beeinflussen
    2. 2 Anregungsarten im Fahrkomfort beschreiben und jeweils Beispiele aus realen Straßenverkehr zuordnen. In welche 2 charakteristischen Bereiche werden mechanische Anregungen (Vibration) bis 30 Hz unterteilt und wo liegen die Frequenzgrenzen?
    3. Zwei für den Fahrkomfort wesentliche Achseigenschaften nennen, die auf dem Prüfstand gemessen werden können. Erläutern, warum die kinematische Radhubkurve (x-y-Bewegung über der Einfederung) sich ändert, wenn die Hauptfeder entfernt und die Gummilager durch entsprechende Gelenke ersetzt werden.

    Elastomerlagerungen:

    1. 3 Hauptaufgaben die Elastomerlager in einem KFZ haben
    2. Wie wird die Steifigkeit der Radaufhängung in x-(Fzg-längsrichtung) und y-(Fzg-querrichtung) ausgelegt?Stichpunktartige Begründung der Art der Auslegung, indem man den Einfluss unterschiedlicher Steifigkeiten auf den Fahrkomfort und die Fahrdynamik mit einbringt
    3. Vergleiche zwei Gummielemente unterschiedlicher Short-Härte qualitativ in einem Wöhlerdiagramm (Achsenbeschriftung nicht vergessen)
    4. Anlage ist gegeben. optimale Position eines Lagers in der gegebenen Anlage( Antriebsaggregat) skizzieren, damit das Antriebsmoment optimal gestützt werden kann, und kurze Begründung warum dort.
    5. Vorteile bei der Verwendung von Zwischenblechen bei der Gestaltung von Fahrwerks...
    6. Begriffe Isolation und Dämpfung anhand eines Diagramms aus der Anlage beschreiben.
    Die physikalische ... der Elastomerisolation lässt sich anhand des Übertragungsverhaltens eines Einmassenschwingers grafisch darstellen:(alles in einen Graph)
    a) Zeichne dazu ein passendes Diagramm, Achsen beschriften und Übertragungsverhalten für irgendein Elastomer eintragen
    b) In den gleichen Graphen ein Elastomer mit doppelter Federrate einzeichnen. Um wie viel dB ändert sich das Isolationsvermögen im akustischem Bereich?
    c) Graph zeichnen für den Fall, dass die Prüfmasse doppelt so hoch ist
    d) In das Diagramm einen Graph mit deutlich höherer Werkstoffdämpfung eintragen und kurz die Vor- und Nachteile gegenüber einer geringeren Werkstoffdämpfung erläutern
    Geändert von Black Dragon (20.04.2018 um 21:41 Uhr) Grund: Bitte nicht alles in fett schreiben

  2. Der folgende Benutzer bedankt sich bei vivalossimon für diesen nützlichen Beitrag:

    Kevinsheng (23.10.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Maschinenwesen: Spezielle Kapitel der Mathematik/Klausur 4. Semester (Modul 1-3)
    Von mailbienchen im Forum Prüfungen/Testate 3./4. Sem.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2017, 12:09
  2. [MB Luft- und Raumfahrttechnik] Ausgewählte Kapitel Turbomaschinen
    Von nook1e im Forum Vorlesungen/Übungen 7./8. Semester
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 20:22
  3. [MB KFZ- und Schienenfahrzeugtechnik] Suche Passwort für Konstruktion VM und Ausgewählte Kapitel VM
    Von spo im Forum Links/Lehrmaterialien 7./8. Semester
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 16:28
  4. [Technische Mechanik A] Vorlesung zum Kapitel 2.5
    Von Violetta im Forum Vorlesungen/Übungen 1./2. Semester
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 17:43
  5. [MB KFZ- und Schienenfahrzeugtechnik] Ausgewählte Kapitel VM - Passwort
    Von Wuddelman im Forum Links/Lehrmaterialien 7./8. Semester
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 22:21

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •