Liebe Querdenker,
hiermit laden wir euch recht herzlich zu unserer interaktiven und mit zahlreichen Experimenten aufwartenden Physik-Veranstaltung ein!
Gemäß dem Motto „Dimensionslos Denken“ nähern wir uns ausgehend vom Atom in Form von essbaren Polymerkügelchen mittels Hyperloop dem Universum an. Jede der drei Einheiten dauert dabei 30 Minuten.
Als Referenten freuen wir uns folgende drei Physiker mit diesen Themen begrüßen zu dürfen:
– Martin Wengenmayr (Promotionsstudent, Junge Deutsche
Physikalische Gesellschaft):
„Physik mit Essen: Polymernetzwerke zum Genießen“

– Benjamin Wolba (Masterstudent Physik,
Vortrag zum Hyperloop auf Englisch):
„Hyperloop – The Fifth Dimension of Traveling

– Christoph Sträter (Promotionsstudent, über Dresden hinaus
bekannter Science-Slamer, TEDxDresden):
„Ist das Universum ein Donut?“

Eine nähere Vorstellung der Referenten folgt auf Facebook: www.facebook.com/events/437153919991489/
Nun aber genug der Worte:
Denkt euch mit uns in neue Dimensionen und schaut vorbei – Wir freuen uns auf Euch!

Euer Denkzettel Dresden Team
(www.denkzetteldresden.wordpress.com)


Ort: Trefftz Bau – Mathe Hörsaal (TRE/MATH/H)