Startseite http://mw-dd.de
FSR MW    Fakultät MW    TU    HISQIS    LSKonline    TU-Mail    SELMA    Speiseplan    Passwörter    OPAL    Perinorm    Fernstudium    CAD-Pools    SLUB    SZD    Studentenwerk    StuRa    ZIH    USZ    Campus Navigator
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lebensmittelverpackungstechnik

  1. #1

    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    44
    Danke Gedankt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    14
    Bedankt in
    9 Beiträgen

    Standard Lebensmittelverpackungstechnik

    Hallo,

    kann mir evtl. irgendjemand sagen, ob es irgendwelche Einschränkungen für die Klausur am Montag gibt? Würde mir echt helfen!!!

  2. #2

    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    44
    Danke Gedankt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    14
    Bedankt in
    9 Beiträgen

    Standard Prüfung heute

    Also hier ein paar Sachen zur Prüfung für die Nachwelt

    Es gab 7 Aufgaben und insgesamt 100 Punkte. Für mich war die Zeit recht knapp bemessen...Auf Beispiele wurde sehr viel Wert gelegt.

    - Was sind Lebensmittel und warum müssen diese verpackt werden?
    - Funktionen von Verpackungen mit Beispielen
    - Was sind Hauptvorgänge und was sind Nebenvorgänge beim Verpackungsprozess? Erklärung und Beispiele
    - Möglichkeiten der sauerstoffarmen Verpackung mit Beispielen
    - Welche Gesetze wichtig bei Verpackung?
    - allgemeines Prozessschema Verpackung, dies an einem gegebenen Beispiel erklären
    - Anwendungsbeispiel: Welche Verpackung würde man nehmen? Warum? Alternative Verpackung + Vergleich. Wie kann das verwendete Packmittel hergestellt werden? Welche Belastungen gibt es? Was kann man dagegen tun?
    - Welche Bedeutung hat das Füllen? Auf welchen Maschinen wird dies durchgeführt?
    - Was ist eine aktive Verpackung?
    - Zusatzfrage: Was sind Biokunststoffe? -> biologische Abbaubarkeit
    - Was ist der Unterschied zwischen kindersicher und seniorengerecht? mit Beispielen

  3. Der folgende Benutzer bedankt sich bei ciw-maus88 für diesen nützlichen Beitrag:

    destraube (22.01.2015)

  4. #3

    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    2
    Danke Gedankt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    Bedankt in
    0 Beiträgen

    Standard Prüfungsfragen 2019

    Hey,

    gab dieses Jahr 9 Aufgaben (mit je ca. 4 Unteraufgaben) und eine Zusatzaufgabe und man hatte 180 Minuten Zeit (vollkommen ausreichend)

    Soo und hier so grob was dran kam

    - Verpackungen allgemein (Def. Lebensmittel, Def. Verpackung, Funktionen, Verpackungsprozesse, manueller Verpackungsprozess, Haupt+Nebenvorgänge, die drei Empfinglichkeiten, Mehrweg-/Einweg Def./Funktion/Vor-Nachteile, Beispiele für alles..)
    - Verpackungsgesetz (Bsp. schwarzer Becher mit Sleeve.. was würde man da jetzt ändern?, Funktion, Änderungen..)
    - Formen (Def., Arten des Formens)
    - Flasche + Dose (Unterschied., Merkmale)
    - Verschließmittel (6 Stück + je 2 Beispiele)
    - Komplexaufgabe (Nudelteig mit Puderzucker oben drauf, welches aufgeblasen wird [soll es wohl irgendwo in Meißen zu kaufen geben] es soll den Weg von Eurpa nach Japan mit LKW und Schiff zurücklegen -> Verpbraucherverpackung, Transportverpackung, Materialien, Materialien Charakterisieren+Herstellung, Ladeeineinheit, Beanspruchungen die es aushalten muss.....)
    - Was sind Biokunststoffe (Unterteilung+ je ein Beispiel)
    - Kindersicher/ Seniorengerecht Definieren + je 2 Beispiele für dessen Umsetzung
    - Roboter (Wofür, Vorteile, Nachteile, ...)
    -irgendwas mit stanzen und rillen glaube noch, Beanspruchungen

    War wirklich viel, Zeit reicht aber, an mehr erinnere ich mich leider nicht. Viel Erfolg!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •