Poll

Haltet ihr "Bombentrichter" für einen problematischen Forumnamen?

 . addslashes($options[$i]) . "
14 (37.8%)
 . addslashes($options[$i]) . "
23 (62.2%)

Total Members Voted: 0

Author Topic: Bombentrichter als Forumname  (Read 1668 times)

Nick

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 364
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • http://
Bombentrichter als Forumname
« Reply #15 on: January 12, 2005, 08:39:43 pm »
Meine Meinung ist klar: unproblematisch!

Ich bitte eines zu bedenken: Der Name (sollte er gewaehlt werden) geht wenigstens nicht einfach so unter. Phobos hat schon recht, wenn er Bedenken aeußert, aber ich sage dieser Name provoziert nur ein wenig. Wer Anstoss daran findet, kann ja weiter nachfragen und die Sache klaeren. Solch ein Name wird im Gespraech sein und auch bleiben. Dass er (der Vorlesungssaal) nun anders bezeichnet wird und nur noch die "alten Semester" sich an den altehrwuerdigen Bombentrichter in seiner ganzen Pracht erinnern koennen, ist in meinen Augen nur Makulatur.

Die Professoren der Maschbaufakultaet werden nichts dagegen haben, dass die Jugend derartige Erinnerungen nicht gaenzlich unter den Tisch kehrt.

Wartet also die Wahl ab und schaut, was geht.

Gruß
Die Bloeden sind doch immer die Dummen!

the dUde

  • Guest
Bombentrichter als Forumname
« Reply #16 on: January 14, 2005, 10:05:30 pm »
bombentrichter is cool. das is prägnant, cool und n insider. fetzt. is doch kein problem, das find ich übertrieben. man soll sich nich an einem harmlosen wort hochziehen. "uii-der hat 'bombe' gesagt!" schließlich sind wir ja hier nich in armeerika oder?   :ph34r:

:_xi:

Damnation

  • Guest
Bombentrichter als Forumname
« Reply #17 on: January 17, 2005, 02:33:21 pm »
Meiner Meinung nach sollte der Name nicht verwendet werden, im Uni-Slang ist vielleicht nichts dagegen einzuwenden, aber als (öffentlicher) Forumsname ist er ungeeignet. 60 Jahre sind keine lange Zeit und deswegen sollte man etwas Rücksicht auf die Dresdner Geschichte nehmen, evtl. könnten sich Leute vor den Kopf gestoßen fühlen und das Forum ist sicher nicht in der Position sich soetwas leisten zu können.

piLLepaLLe

  • Newbie
  • *
  • Posts: 26
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • http://
Bombentrichter als Forumname
« Reply #18 on: January 17, 2005, 03:22:29 pm »
Ich bin nicht deiner Meinung Damnation!

Wie dude schon sagte, sollte man sich nicht an dem Wort 'Bombe' so hochziehen! Wer sich allein durch dieses Wort vor den Kopf gestoßen fühlt, ohne nachzuhaken was hinter dem Namen eigentlich steht, dem ist auch nicht zu helfen!

Außerdem werden nicht sooo viele außenstehende überhaupt was mitkriegen von dem Forum hier! und wie du schon gesagt hast, ist der Name uni-intern kein Problem!

Wenn sich dann doch mal jemand anderes hierher verirren sollte, sieht der ja gleich an der Überschrift: "Bombentrichter.de" - das Forum des Fakultät Maschinenwesen der TU Dresden oder so ähnlich; dass sich nix schlimmes hinter dem Namen verbirgt!
Ich kaufe ein \"E\" und möchte lösen ----> BOCKWURST

Lasse Bierström

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 571
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • http://www.vdini-club.de
Bombentrichter als Forumname
« Reply #19 on: January 17, 2005, 04:38:26 pm »
Quote
Originally posted by piLLepaLLe@17.1. 2005 - 15:22
Wie dude schon sagte, sollte man sich nicht an dem Wort 'Bombe' so hochziehen! Wer sich allein durch dieses Wort vor den Kopf gestoßen fühlt, ohne nachzuhaken was hinter dem Namen eigentlich steht, dem ist auch nicht zu helfen!
 
Dann bestätigt sich meine These, dass einem Großteil der Menschheit nicht mehr zu helfen ist. :lol:
Denn aus Pietätsgründen hatte man ja auch schon die Lieder "Die perfekte Welle" und "die Flut" aus den Sendelisten sämtlicher Radiosender genommen(mit Tsunami etc. begründet). Und Gemeinsamkeit in den beiden Fällen sind nicht von der Hand zu weisen, um niocht zu sagen, dass es das selbe in grün ist!!
[align=left]
Quote from: Christian Morgenstern
Es gibt Menschen, die  sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.
[/align]

piLLepaLLe

  • Newbie
  • *
  • Posts: 26
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • http://
Bombentrichter als Forumname
« Reply #20 on: January 17, 2005, 05:59:28 pm »
Also wenn wir jetzt 1monat nach der bombardierung dresdens leben würden, würde ich den namen bombentrichter auch nicht als sehr gelungen betrachten! es wäre genauso makaber wie wenn man kurz nach der flut diese lieder gespielt hätte! in sofern ist es nicht das selbe in grün! 60jahre im vergleich auf 3 wochen is schon nen unterschied :blink:
Ich kaufe ein \"E\" und möchte lösen ----> BOCKWURST

hans

  • Guest
Bombentrichter als Forumname
« Reply #21 on: January 17, 2005, 06:47:08 pm »
Quote
Originally posted by ChrisW@11.1. 2005 - 16:50
Ich finde den Namen nicht problematisch.

Der Name hat von allen Vorschlägen den größten Bezug zur Fakultät.
Auf dem gesamten Campus dürfte es kaum zu Verwirrungen darüber kommen worauf sich der Name bezieht.

Wir können sicherlich auch darlegen, dass wir keine radikale Randgruppe sind, und wie es zu dem Namen kam.

Aus meiner Sicht gibt es also kein Problem.
Aber ihr könnt das ja u.U. ganz anders sehen.
Wenn ihr also eine Meinung zu dem Thema habt (so oder so) bitte ich euch diese hier kund zu tun. Vielen Dank!

Grüße,
Chris
Als ich 1960 meine ersten Vorlesungen in Zeu 222 hörte, hieß dieser Hörsaal im Volksmund auch schon Bombentrichter und das zu einer Zeit als man in Dresden noch tatsächliche Bombentrichter sehen konnte.
Dass der Name damals schon unbefangen benutzt wurde und sich bis heute gehalten hat (nicht mal die Stasi konnte was dagegen ausrichten und der gefiel dieser Name sicher auch nicht), ist wohl Beweis genug seine Beständigkeit. Und warum nicht auch das Forum so benennen?

hans

Lasse Bierström

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 571
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • http://www.vdini-club.de
Bombentrichter als Forumname
« Reply #22 on: January 17, 2005, 07:22:17 pm »
Quote
Originally posted by piLLepaLLe@17.1. 2005 - 17:59
Also wenn wir jetzt 1monat nach der bombardierung dresdens leben würden, würde ich den namen bombentrichter auch nicht als sehr gelungen betrachten! es wäre genauso makaber wie wenn man kurz nach der flut diese lieder gespielt hätte! in sofern ist es nicht das selbe in grün! 60jahre im vergleich auf 3 wochen is schon nen unterschied :blink:
Ich finde dafür den 2. Weltkrieg als Ereignis an sich auch wesentlich schlimmer als eine Flut!! Auch wenn ich nichts von beidem miterlebt habe...

Ich finde den Namen auch nicht wirklich problematisch, genauso wenig, wie ich die Lieder problematisch fand...
[align=left]
Quote from: Christian Morgenstern
Es gibt Menschen, die  sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.
[/align]

Damnation

  • Guest
Bombentrichter als Forumname
« Reply #23 on: January 17, 2005, 07:24:32 pm »
Mhh stellt euch mal vor eure Großeltern sind bei dem Angriff ums Leben gekommen, ich glaube kaum, dass es bei der Kombination Dresden-Bomben an Assoziationen mangelt. Warum muss denn der Name überhaupt bei irgendwem anecken? Damit er im Gespräch bleibt? Die Leute, die sich angepinkelt fühlen und die, die die Provokation anzieht werden sicher in einem Verhältnis zueinander stehen, aber in welchem kann hier keiner genau sagen. Warum denn ein Risiko eingehen?

Alex

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 328
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • http://
Bombentrichter als Forumname
« Reply #24 on: January 17, 2005, 08:14:06 pm »
LOL  

manche Agumentriern wirklich gut ...  da müssen wir uns um Achsbruch auch nochmal unterhalten .. denn wer weiss wieviel Menschen schon bei Achsbrüchen ums Leben gekommen sind.  <_<
Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen, die eingzie whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbaen stmimt. Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden. Das ist, weil das menchsilche Ague nicht jeedn Buhcstbaen liset.
Ertsuanlcih, Nihct?

Lasse Bierström

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 571
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • http://www.vdini-club.de
Bombentrichter als Forumname
« Reply #25 on: January 17, 2005, 08:25:57 pm »
Quote
Originally posted by Alex@17.1. 2005 - 20:14
LOL  

manche Agumentriern wirklich gut ...  da müssen wir uns um Achsbruch auch nochmal unterhalten .. denn wer weiss wieviel Menschen schon bei Achsbrüchen ums Leben gekommen sind.  <_<
Und da wären sogar die Gründe für nen Achsbruch auch noch bei Maschinenbau-Ingenieuren zu suchen...also ich finde auch, dass "Achsbruch" und "Bombentrichter" als Forumname ausscheiden sollten!! :lol:
Und an Konstruktion-poeten gibt´s einfach nichts auszusetzen...[OT]also vote-for-Konstruktionspoeten!![/OT]
[align=left]
Quote from: Christian Morgenstern
Es gibt Menschen, die  sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.
[/align]

Damnation

  • Guest
Bombentrichter als Forumname
« Reply #26 on: January 17, 2005, 09:06:22 pm »
Quote
Originally posted by Alex@17.1. 2005 - 20:14
LOL  

manche Agumentriern wirklich gut ...  da müssen wir uns um Achsbruch auch nochmal unterhalten .. denn wer weiss wieviel Menschen schon bei Achsbrüchen ums Leben gekommen sind.  <_<


 
Vergleichen wir jetzt Achsbrüche und den 2.Weltkrieg?   :sorcerer:

Alex

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 328
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • http://
Bombentrichter als Forumname
« Reply #27 on: January 17, 2005, 09:14:18 pm »
Quote
Originally posted by Damnation@17.1. 2005 - 21:06
Vergleichen wir jetzt Achsbrüche und den 2.Weltkrieg?  :sorcerer:
Nein ... nur ob "Bombentrichter", ein für das Forum problematischer Namen ist.  ... Aber ist auch egal .. die Mehrheit wird entscheiden, welcher der Name wird.  :)  Und damit ob es problematich ist oder nicht.
Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen, die eingzie whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbaen stmimt. Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden. Das ist, weil das menchsilche Ague nicht jeedn Buhcstbaen liset.
Ertsuanlcih, Nihct?

ANDOR

  • Guest
Bombentrichter als Forumname
« Reply #28 on: January 18, 2005, 01:20:37 pm »
bombentrichter ist für außenstehende nicht nachvollziehbar. das klingt brutal, nach schwermetallmusik, lederjacke, stiefel. könnte der name eines "day of defeat"-servers sein.
wenn man mal bedenkt dass es dresden im zweiten weltkrieg ziemlich hart getroffen hat, ist das ein richtig geschmackloser name für ein tud-studentenforum.
üblicherweise hab ich kein problem mit provokativen anspielungen, aber die assoziation ist so vage, die versteht einfach niemand außerhalb der fakultät.
auch wenn manche leute es cool finden mögen, dass die alten knacker von der uni dem hörsaal so benannt haben, es ist ein scheißname und daher sollte man es beim internen gebrauch belassen.

konstruktionspoeten weder lustig, noch intelligent. klingt naiv-selbstüberschätzend. viel zu baggie-pant. uncool. viel zu lang.

achsbruch wäre der ehrlichere name, und wenn nicht, etwas understatement kann nie schaden.

Lasse Bierström

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 571
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
    • http://www.vdini-club.de
Bombentrichter als Forumname
« Reply #29 on: January 18, 2005, 03:48:38 pm »
Quote
Originally posted by ANDOR@18.1. 2005 - 13:20
konstruktionspoeten weder lustig, noch intelligent. klingt naiv-selbstüberschätzend. viel zu baggie-pant. uncool. viel zu lang.

achsbruch wäre der ehrlichere name, und wenn nicht, etwas understatement kann nie schaden.
:huh:

Du denkst also, dass Poeten nicht intelligent sind? Oder sind in deinen Augen die Konstrukteure nicht intelligent? Inwiefern soll das denn naiv-selbstüberschätzend klingen?
Ich persönlich habe auch mit Baggie-Pants nichts am Hut! Und überhaupt: Hälst du etwa Hip-Hop-Texte für Poesie(wegen Baggies)? *hust* *Kultur-banause* *hust*
Da es sich um ein Maschinenwesen-Forum handelt sollte es auch nicht wirklich ein lustiger oder cooler Name sein...Er gibt einfach (meiner Meinung nach!!!) am besten den Sinn des Forums wieder...

Wieso soll eigentlich Achsbruch ein ehrlicher Name sein? Und was hat hat er mit Understatement zu tun? Mich erinnert der Name immer daran, wie viele Achsen bei der Bombadierung von Dresden zu Bruch gegangen sind und durch Blindgänger aus dieser Zeit vielleicht noch hochgehenwerden :blink:
[align=left]
Quote from: Christian Morgenstern
Es gibt Menschen, die  sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.
[/align]