Author Topic: Europa geht auch solidarisch am 25.1.; Unterwerfung als Freiheit am 1.2.  (Read 2552 times)

Philipp M.

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 564
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,


hiermit möchten wir Sie/Euch herzlich zu unten aufgeführter Veranstaltung einladen:


25. Januar, Mittwoch, 19.00 Uhr
Vortrag und Diskussion
Europa geht auch solidarisch
Mit Axel Troost (Sprecher für Finanzpolitik der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag)
WIR-AG, Martin-Luther-Straße 21, 01099 Dresden
https://www.facebook.com/events/1818726001719696/
http://www.sachsen.rosalux.de/event/57450/europa-geht-auch-solidarisch.html


Die Europäische Union steckt in einer veritablen Krise. Ob Euro-Krise oder Flüchtlings-Krise, ob Brexit oder Re-Nationalisierung-Tendenz: Überall gibt es Baustellen und gefährliche Stolperfallen. Hat die europäische Integration eine Zukunft? Ist sie überhaupt wünschenswert? Gibt es praktikable Lösungen für die Krisen in Europa? Axel Troost, Bundestagsmitglied und stellvertretender Vorsitzender der LINKEN hat mit Wissenschaftlern und Politikern von SPD und Grünen eine Streitschrift veröffentlicht und ist überzeugt: Europa geht auch solidarisch.


1. Februar, Mittwoch, 19.00 Uhr
Vortrag und Diskussion
Unterwerfung als Freiheit
Mit Patrick Schreiner (Gewerkschafter und Publizist), Moderation: Sven Brajer (RLS Sachsen)
WIR-AG, Martin-Luther-Straße 21,01099 Dresden
http://www.sachsen.rosalux.de/event/57472/unterwerfung-als-freiheit-2.html
https://www.facebook.com/events/114688915704370/


Weit über Politik und Wirtschaft hinaus hat sich der Neoliberalismus in unserem Denken und im Alltagsleben verankert. Patrick Schreiner fragt nach den sozialen und ideologischen Mechanismen, durch die Menschen neoliberale Ansätze und Ideen als gut, angemessen und alternativlos akzeptieren. Dazu nimmt er in seinem Vortrag Ratgeberliteratur sowie Casting-Shows in den Blick. An diesen Beispielen zeigt er, wie Konkurrenzdenken, Leistungsideologie und Ich-Bezogenheit die Menschen vereinnahmen und welche Folgen das für die Einzelnen wie für die Gesellschaft hat. Dabei wird deutlich: Neoliberalismus ist eine Ideologie, die Freiheit verspricht, aber Elend und Unterwerfung bedeutet. - Der Vortrag basiert auf einem Buch des Referenten.

 

Patrick Schreiner

Patrick Schreiner, Jahrgang 1978, ist promovierter Politikwissenschaftler, hauptamtlicher Gewerkschafter und Publizist. Er betreibt das Blog annotazioni.de zu wirtschafts-, sozial- und verteilungspolitischen Themen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Finanz- und Wirtschaftspolitik, Verteilung und politische Theorie.



Wir freuen uns sehr auf zwei spannenden Vorträge und die sich anschließenden Diskussionen und hoffen Sie/Euch ganz herzlich begrüßen zu können. Gern können Sie / könnt Ihr die Einladung an mögliche Interessierte weiterreichen.

 

Mit freundlichem Gruß

Susann Scholz-Karas
Philipp Mahr

Maschinenbau - LRT - Flugantriebe
ehmaliges FSR-Mitglied